Night of Light in Schwandorf – ein rotes Signal der Veranstaltungsbranche, die unter der Corona-Pandemie leiden

Night of Light in Schwandorf – ein rotes Signal der Veranstaltungsbranche, die unter der Corona-Pandemie leiden

Am gestrigen Montag, den 22.06.2020 fand von 22:00 Uhr bis 1:00 Uhr Nachts die Aktion „Night of Light 2020“ statt. Für diese Aktion wurde der Kirchturm der St. Jakob Kirche am Schwandorfer Marktplatz in rot beleuchtet. Zuständig für dieses Farbenspektakel war die Fa. SpotBox – Veranstaltungstechnik aus Schwandorf.

Die Aktion „Night of Light 2020“ vereint Marktteilnehmer aus allen Bereichen der Veranstaltungswirtschaft, um in einer konzertierten Aktion ein imposantes Zeichen für eine vom Aussterben bedrohten Branche zu setzen und zu einem Dialog mit der Politik aufzurufen, wie Lösungen und Wege aus der dramatischen Lage entwickelt werden können. Ein flammender Appell zum Einstieg in einen Branchendialog, der die Vielfältigkeit und Systemrelevanz der deutschen Veranstaltungswirtschaft thematisieren soll!

Zuständig für dieses Farbenspektakel war die Fa. SpotBox – Veranstaltungstechnik aus Schwandorf. Fotos: Public Pics
Google+ Linkedin