Die neue Bayerische Bierkönigin 2021/2022 ist „Sarah Jäger“ aus Schwandorf!

Die neue Bayerische Bierkönigin 2021/2022 ist „Sarah Jäger“ aus Schwandorf!

Am Donnerstag Abend, dem 20. Mai 2021, wählte die bayerische Brauwirtschaft die 11. Bayerische Bierkönigin. Die Wahl fand in diesem Jahr pandemiebedingt als Live-Stream über Facebook des Bayerischen Brauerbundes statt. Der heutige Live-Stream begann um 20 Uhr und endete mit der Krönung um 23 Uhr, der über Facebook Live mit verfolgt werden konnte.

Die neue Bayerische Bierkönigin 2021/2022 ist: „Sarah Jäger“ aus Schwandorf! Sie holte die Krone mit 26,2 % und die „Goldmedaille“ erstmalig in die Oberpfalz. Auf Platz zwei ging die „Silbermedaille“ mit 20 % an Amanda Gary aus Wolframs-Eschenbach, den dritten Platz und die „Bronze-Medaille“ ging mit 17,4 % an „Anna-Lina Castigliana“ aus Rosenheim.

Noch Nachts um 23:30 Uhr kam der Anruf der neuen Bayerischen Bierkönigin Sarah Jäger in der Redaktion an. Wir gratulierten Sarah zu diesem Erfolg und das Sie die erste ist die diese Krone in die Oberpfalz geholt hat. Sarah konnte es noch nicht recht glauben dass es wirklich zum Sieg gereicht hat, aber es ist wirklich war und wir sind sehr stolz auf unsere Schwandorferin, dass Sie es geschafft hat. Am Freitag um 10 Uhr Vormittag steht schon der erste Termin für die neue Bayerische Bierkönigin an, denn in München steht der Thron für Sarah Jäger schon bereit um die Krönung mit allen was dazu gehört, zu vollziehen. Zuhause im elterlichen Partykeller, hatte sich Sarah mit Ihrer ganzen Familie zünftig eingerichtet und die Live-Übertragung und die Verkündung verfolgt. Moderator „Roman Roell“ schaltete nach der Bekanntgabe direkt Live in die Jägersche Zentrale und gratulierte der neuen Bayerischen Bierkönigin.

Das gesamte Team von Publicmagazin fieberte mit Sarah mit und unterstützte Sie in den zwei Ausgaben im PUBLICMAGAZIN und auch online mit einem Werbebanner zur Online-Abstimmung.


Nachdem die Wahl im vergangenen Jahr wegen Corona abgesagt werden musste, hatte sich „Veronika Ettstaller“ bereit erklärt, ihre Amtszeit um ein Jahr zu verlängern. Sie war somit die einzige Bayerische Bierkönigin, die zwei Jahre im Amt war.

Zur Wahl der 11. Bayerischen Bierkönigin traten sechs Kandidatinnen aus verschiedenen Regierungsbezirken Bayerns an. Im März 2020 wurden aus 81 bierbegeisterten Damen die sechs Finalistinnen ausgewählt.

Der bekannte Moderator „Roman Roell“ moderierte den Live-Stream und die Abstimmung zur 11. Bayerischen Bierkönigin. Die Kandidatinnen stellten sich mit einem Video-Clip vor und wurden anschließend von den Mitgliedern der Jury über ihr fachliches Bierwissen befragt. Natürlich galt es auch verschiedene Bayerische Biere gekonnt zu verkosten und zu beschreiben.

Wir wünschen der Sarah Viel Glück, Viel Spaß und viele tolle Erlebnisse in der bevorstehenden Amtszeit. Wir sind stolz auf Dich dass Du erstmalig die Krone der Bayerischen Bierkönigin in die Oberpfalz geholt hast.

Google+ Linkedin