Blaulichtreport | Polizei Burglengenfeld vom 20.11.2020

Blaulichtreport | Polizei Burglengenfeld vom 20.11.2020

Maxhütte-Haidhof

Versuchter Einbruch in die Poststation
In der Zeit von Mittwoch ab 18:00 Uhr bis Donnerstag, 05:30 Uhr versuchte ein bislang unbekannter Täter die Haupteingangstüre der Poststation aufzubrechen. Die bisher durchgeführten Ermittlungen der Polizei Burglengenfeld ergaben, dass es dem Täter nicht gelang in das Innere des Gebäudes einzudringen. Der an der Eingangstüre verursachte Schaden beläuft sich auf ca. 1.500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0 entgegen.

Unfallflucht am Bahnhofsplatz
Am Dienstagmorgen stellte ein Fahrzeughalter aus Schmidmühlen seinen PKW ordnungsgemäß am Bahnhofsplatz in Maxhütte-Haidhof ab. Nachdem er am Donnerstag, kurz nach Mittag, wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte stellte er fest, dass dieses an der linken Fahrzeugseite starke Beschädigungen aufweist. Nach bisherigen Ermittlungen sind die Schäden durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug verursacht worden. Sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder zum Schadensverursacher nimmt die Polizei Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0 entgegen.

Google+ Linkedin