Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 7.5.2020

Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 7.5.2020

Schwandorf

Ladeklappe auf Cabrio
Am Mittwochvormittag befuhr ein Klein-Lkw in Haselbach die Kreuzstraße. Aus unbekannten Gründen löste sich plötzlich die Ladeklappe seines Klein-Lkw und fiel auf ein am Straßenrand geparktes Audi Cabriolet. Am Cabriolet entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2.500.- Euro. Der Halter des Cabriolet wurde durch die hinzugerufene Polizei über den Vorfall unterrichtet.

Ladendiebin erwischt
Der Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes in der Paul-von-Denis-Straße fiel am Mittwochvormittag eine junge Frau auf, die sich verdächtig lange in dem Verbrauchermarkt aufhielt. Die junge Frau war der Mitarbeiterin bereits bekannt, da sie zuvor in einem anderen Verbrauchermarkt gearbeitet hatte und die junge Frau dort bei mehreren Ladendiebstählen erwischt worden war. Als die junge Frau trotz des langen Aufenthalts an der Kasse nur zwei Bananen bezahlte, informierte sie einen Security-Mitarbeiter. Der hielt die 27-Jährige an und konnte neben den zwei Bananen noch weitere und unbezahlte Waren im Wert von ca. 86.- Euro auffinden. Die junge Frau aus Moldau wurde zur Anzeige gebracht. Darüber hinaus erhielt sie ein lebenslanges Hausverbot.

Unfallflucht – Zeugenaufruf
Ein weißer VW Polo mit Schwandorfer Kennzeichen war im Zeitraum von Montagnachmittag 16:45 Uhr bis Mittwochnachmittag 16:45 Uhr in Ettmannsdorf in der Kohlenstraße ordnungsgemäß am Straßenrand geparkt. Als die 19-Jährige Eigentümerin am Mittwoch mit dem Pkw wegfahren wollte, musste sie am Heck mehrere frische Kratzer feststellen. Vermutlich war ein anderer Pkw an den Polo gestoßen. Der Verursacher hatte keine Nachricht hinterlassen und den Schaden auch nicht der Polizei gemeldet. Hinweise auf den Schadenverursacher nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/4301-0 entgegen.

Google+ Linkedin