Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 5.5.2020

Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 5.5.2020

Schwandorf

Gleichzeitig abgebogen
Am Montag gegen 11:00 Uhr wollte ein Sattelzug das Gelände eines Verbrauchermarktes Am Brunnfeld in Schwandorf verlassen und nach rechts abbiegen. Der Sattelzug blinkte zwar mit den rechten Fahrtrichtungsanzeigern, um aber die enge Ausfahrt besser befahren zu können holte er nach links über die Linksabbiegespur aus und bog dann nach rechts in die Fahrbahn ein. Obwohl der Sattelzug nach rechts blinkte, deutete eine hinter dem Sattelzug fahrende 75-jährige Schwandorferin das Ausscheren so, dass er wohl nach links abbiegen wolle. Sie fuhr deshalb mit ihrem VW Polo rechts am Lkw vorbei und wollte ebenfalls nach rechts einbiegen. Als beide Fahrzeuge schließlich gleichzeitig nach rechts einbogen kam es zum Zusammenstoß. An beiden Fahrzeugen entstand aber nur geringer Sachschaden, am Polo in Höhe von ca. 1.000.- Euro und am Sattelzug von ca. 200.- Euro.

Mit Zuchtkatze betrogen
Ein 24-Jähriger aus Schwandorf wollte sich über das Internetportal ebay-Kleinanzeigen eine Zuchtkatze zulegen. Nach Einigung mit dem Anbieter über eine Vorauszahlung in Höhe von 300.- Euro überwies der 24-Jährige den Betrag. Die Katze wurde jedoch bis heute nicht geliefert und trotz mehrmaliger Aufforderung an den Anbieter erhielt der 24-Jährige auch sein Geld nicht zurück. Somit ist anzunehmen, dass die Zuchtkatze in der Realität nicht existiert und der 24-Jährige Opfer eines Betruges wurde.

Betrunken auf Fahrrad
Am Montag um kurz vor 19:00 Uhr wurde in der Breite Straße in Schwandorf ein Fahrradfahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei nahmen die Beamten einen deutlichen Alkoholgeruch war. Der 44-jährige Schwandorfer führte vor Ort freiwillig einen Atemalkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Sollte die daraufhin durchgeführte Blutentnahme im Krankenhaus Schwandorf diesen Wert bestätigen, stehen der Entzug der Fahrerlaubnis, eine Fahrerlaubnissperre und eine empfindliche Geldstrafe im Raum.

Google+ Linkedin