Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 5.4.2020

Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 5.4.2020

Schwandorf

Unfallflucht
Am Freitag in den Mittagsstunden beschädigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer den Pkw einer 57-jährigen Frau aus Steinberg am See. Der Pkw der Frau war auf dem Kundenparkplatz des Lidl in der Paul-von-Siemens-Straße in Schwandorf geparkt. Vermutlich beim Öffnen der Fahrzeugtüre ist die bislang unbekannte Person gegen den Pkw der Geschädigten gestoßen und hat einen Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- EUR verursacht. Durch die Polizeiinspektion Schwandorf wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Zeugen welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/43010 zu melden.

Brand auf einer Insel
Am Freitag in den Abendstunden stellte ein Spaziergänger in Schwandorf/Krondorf auf einer Insel in einem See fest, dass ein Baum brannte. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Aufgrund der Gesamtumstände ist davon auszugehen, dass das Feuer vorsätzlich oder fahrlässig durch einen bislang unbekannten Täter gelegt wurde. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/43010 zu melden.

Fahrt unter Alkoholeinfluss
Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten am Freitag kurz nach 22:00 Uhr bei einem 56-jährigen Ettmansdorfer eine allgemeine Verkehrskontrolle durch. Dabei konnte Alkoholgeruch festgestellt werden und es wurde eine Atemalkoholmessung durchgeführt. Das Ergebnis der Atemalkoholmessung hatte eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins zu Folge. Gegen den 56-jährigen Ettmansdorfer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Fahrrad gestohlen
Im Zeitraum vom Freitagabend bis Samstagfrüh entwendete ein bislang unbekannter Täter das Fahrrad eines 42-jährigen Schwandorfers aus dem Hof eines Mehrfamilienhauses in der Alfred-Delp-Straße 17 in Schwandorf. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein Herren-Mountainbike der Marke Bulls, Modell „Racer Street MTB“ in den Farben schwarz und blau. Auffällig am Fahrrad ist, dass das vordere Schutzblech fehlt. Durch die Polizeiinspektion Schwandorf wurde ein Strafverfahren wegen eines Fahrraddiebstahls eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Schwandorf unter 09431/43010 entgegen.

Vorfahrt missachtet
Ein 36-jähriger Schwandorfer befuhr mit seinem Pkw am Samstag in den Abendstunden die Fabrikstaße in Schwandorf. An der Kreuzung zur Löllstraße missachtete er dabei einen vorfahrtsberechtigten, 31-jährigen Schwandorfer, welcher ebenfalls mit einem Pkw unterwegs war und es kam zum Zusammenstoß. Es wurde niemand verletzt, jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von 4000,- EUR.

Nachbarschaftsstreit eskaliert
Am Samstagnachmittag eskalierte in der Bunsenstraße in Schwandorf ein Nachbarschaftsstreit. Nachdem es zwischen zwei Nachbarn nach einem bereits länger andauernden Streit zu mehreren Beleidigungen gekommen ist, wurde die Polizeiinspektion Schwandorf verständigt. Nach Abklärung des Vorfalls durch die Polizeibeamten mit den beiden Beteiligten wurde gegen Beide jeweils ein Strafverfahren wegen Beleidigung eingeleitet.

Helfen Sie mit wenn Sie irgend etwas gesehen haben oder evtl. Hinweise zu einem der oben stehenden Vorkommnisse gemacht haben, und kontaktieren Sie bitte sofort die Polizei Schwandorf unter Tel. 09431/4301-0 – Danke!

Google+ Linkedin