Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 14.1.2020

Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 14.1.2020

Schwandorf

Vorfahrt missachtet
Ein 34-jähriger aus Schwarzenfeld befuhr am Montag um kurz nach 18 Uhr mit seinem Audi A4 die Naabuferstraße und wollte bei grünem Ampelsignal nach links in die Nürnberger Straße einbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden und bevorrechtigten Opel Corsa einer 42-Jährigen aus Schwandorf, die die Fronberger Straße stadteinwärts fuhr und die Kreuzung ebenfalls bei grünem Ampelsignal geradeaus passieren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zum Zusammenstoß beider Pkw, wodurch die 42-Jährige leicht verletzt wurde und im Krankenhaus Schwandorf ambulant behandelt werden musste. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die freiwillige Feuerwehr Schwandorf wurde zur Bindung auslaufender Betriebsstoffe hinzugezogen. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 18.000.- Euro.

Wackersdorf

Gutschein eingelöst
Eine 32-jährige aus Wackersdorf hatte im Jahr 2016 einen Gutschein bei der Firma Jochen Schweizer erworben. Als sie diesen nun verlängern lassen wollte, erhielt sie die Auskunft, dass der Gutschein bereits im Januar 2017 eingelöst worden war. Nachdem sie eine Einlösung durch Berechtigte ausschließen konnte, meldete die 32-Jährige den Vorfall bei der Polizei. Gegen den namentlich bekannten Einlöser wird nun wegen Betruges ermittelt.

Google+ Linkedin