Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 11.5.2020

Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 11.5.2020

Mit Bier bei Spielplatz
Eine Streifenbesatzung traf am Sonntagnachmittag auf einen Mann, der am Kreuzbergring auf einer Parkbank saß und eine Flasche Bier trank. Das alleine wäre unproblematisch. Da sich der 52-Jährige jedoch in unmittelbarer Nähe zum dortigen Kinder-Spielplatz befand, wurde ihm für diesen sensiblen Bereich ein Platzverweis erteilt. Zudem wird der Stadt Schwandorf eine Anzeige nach der Grünanlagenverordnung vorgelegt.

Mit Marihuana erwischt
Am Sonntag um kurz nach 03:30 Uhr fiel einer Streifenbesatzung eine Gruppe Jugendlicher auf, die sich am Marktplatz aufhielt. Als diese die Polizei erblickte, entfernten sich die meisten Jugendlichen in stadtauswärtiger Richtung. Zwei Personen konnten vor Ort einer Personenkontrolle unterzogen werden. Ein 21-Jähriger verhielt sich dabei auffällig unruhig und nervös. In seiner Geldbörse wurde schließlich der Grund für seine Nervosität entdeckt. Dort hatte er eine Folie mit einem Tabak-Marihuana-Gemisch aufbewahrt. Das Rauschgift wurde sichergestellt und eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz aufgenommen.

Google+ Linkedin