Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 1.4.2020

Blaulichtreport | PI Schwandorf vom 1.4.2020

Schwandorf

Ladendiebin erwischt
Eine 26-Jährige aus Neunburg v. Wald ging am Dienstagnachmittag mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn einkaufen in einem Verbrauchermarkt Am Brunnfeld in Schwandorf. Während des Aufenthaltes im Geschäft nahm die 26-Jährige zunächst in der Parfumabteilung ein Herren- und ein Damenparfum aus der Verpackung und steckte sie in ihre Jackentasche. Später riss sie eine elektrische Zahnbürste aus der Verpackung und steckte sie ebenfalls ein. An der Kasse bezahlte die Familie andere Artikel, nicht jedoch die Parfums und die elektrische Zahnbürste. Bevor sie den Markt verlassen konnten wurden sie durch den Kaufhausdetektiv angehalten, der das Vorgehen der Frau genau beobachtet hatte. Die 26-Jährige wurde wegen Ladendiebstahls zur Anzeige gebracht. Zudem erhielt sie ein Hausverbot für die Dauer eines Jahres.

Unerlaubt Müll abgelagert
Eine 55-Jährige Schwandorferin beobachtete am Dienstagabend, wie aus einem Pkw mit Neunburger Kennzeichen eine Frau ausstieg und ihren Müll am Glascontainer in der Lindenstraße ablagerte. Die 55-Jährige sprach die Frau auf den Müll an. Die Frau antwortete jedoch nur lapidar, dass es ihr egal wäre. Die 55-Jährige merkte sich daraufhin das Kennzeichen und teilte es der Polizei mit. Die Frau erwartet nun eine Anzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz. Zudem muss sie für die Kosten der Müllentsorgung aufkommen.

Google+ Linkedin