Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 8.5.2020

Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 8.5.2020

Burglengenfeld

Handy gestohlen
Eine 36-jähr. Frau legte am 07.05.2020, 18.45 h, ihr blaues Handy der Marke Huawei, in einem Drogeriemarkt in der Regensburg Strasse, beim Bezahlen und Einräumen ihrer Waren bei der Kasse ab. Erst zu Hause bemerkte die Frau das Fehlen ihres Mobiltelefons. Eine Nachfrage im Markt war ergebnislos. Eine unbekannte Person muss das Handy in der Zwischenzeit eingesteckt haben.

Wasserhochbehälter beschädigt
Im Tatzeitraum 05.05.20 bis 07.05.20 wurde am Kreuzberg der Wasserhochbehälter durch Vandalen beschädigt. Der oder die unbekannten Täter deckten teilweise das Dach ab und zerbrachen die Dachziegel. Ausserdem rissen sie ein Entlüftungsrohr heraus.Der Sachschaden beträgt ca. 1000.-€. Wer hat hier Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Burglengenfeld, unter Tel. 09471-70150.

Maxhütte-Haidhof

Auf Traktorgespann aufgefahren
Am 07.05.2020, 13.25 h, befuhr ein 66-jähr. Renault-Fahrer auf der Kreisstrasse SAD8. Höhe der Autobahnbrücke übersah der Mann ein Traktorgespann und fuhr auf den Anhänger auf. Bei dem Unfall fiel der 61-jähr. Traktor-Fahrer vom Fahrzeug und wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 3000.-€.

Google+ Linkedin