Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 3.7.2020

Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 3.7.2020

Sachbeschädigungen an Kfz
Am 02.07.2020, zwischen 20.15 und 21.00 Uhr, wurde in Maxhütte-Haidhof, Friedenstrasse, bei einem geparkten Pkw Skoda Superb der hintere rechte Reifen zerstochen. Der Sachschaden beträgt ca. 200.-€.

In Burglengenfeld wurde am 02.07.2020, in der Zeit von 07.30 bis 13.00 Uhr, Im Naabtalpark, die Beifahrertüre eine schwarzen VW Beetle verkratzt. Hier entstand ein Sachschaden von ca. 1000.-€. Hinweise zu den beiden Taten bitte an die Polizei Burglengenfeld, unter der Tel.Nr. 09471-70150.

Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverstoß
Am 02.07.2020, 19.15 Uhr, ereignete sich auf der sog. Pottenstettener Kreuzung (Kreisstrassen SAD 10/ SAD 2) ein Verkehrsunfall. Ein aus Richtung Pottenstetten kommender Pkw Jeep missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt eines Audi A4, besetzt mit 3 Personen. Bei dem Zusammenstoß wurde der 38-jähr. Jeep-Fahrer und die drei Insassen des Audi leicht verletzt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 16.000.-€. Die Feuerwehren Burglengenfeld und Pottenstetten waren vor Ort.

Google+ Linkedin