Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 26.11.

Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 26.11.

Burglengenfeld

Gebäudewand mittels Graffiti beschädigt …
Am Montag, 25.11.2019, wurde in den Abendstunden ein an eine Gebäudewand in der Regensburger Straße frisch aufgesprühtes Graffiti mitgeteilt. Der Verursacher konnte unmittelbar danach durch eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Burglengenfeld in Tatortnähe festgestellt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 1.000,00 Euro. Gegen den Jugendlichen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Fahrrad entwendet
Ein Mountainbike der Marke „Bulls“ wurde innerhalb der vergangenen drei Wochen durch eine bislang unbekannte Person aus einer Tiefgarage in der Regensburger Straße entwendet. Das Fahrrad trägt die auffällige Farbgebung weiß – pink – blau und hat einen geschätzten Zeitwert von 240,00 Euro. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld erbittet Hinweise zum Verbleib des Fahrrads oder zu verdächtigen Personen bzw. Wahrnehmungen unter Tel. 09471/7015-0.

Autofenster eingeschlagen …
In der Zeit von Samstag, 23.11.2019, 22:00 Uhr, bis Sonntag, 24.11.2019, 14:00 Uhr schlug eine bislang unbekannte Person die Seitenscheibe eines Pkw ein, welcher in der Maxhütter Straße in einer Garage abgestellt war. An dem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.200,00 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0.

Maxhütte-Haidhof

Streifvorgang im Begegnungsverkehr mit beteiligtem Linienbus
Am Montag, 25.11.2019, um 17:05 Uhr, streiften sich auf der Kreisstraße SAD 4 zwischen Ponholz und Leonberg ein Omnibus und ein Firmentransporter im Begegnungsverkehr. Der Bus war hierbei mit seinen acht Fahrgästen in Richtung Leonberg unterwegs. Zur Unfallzeit soll zudem ein Fußgänger am rechten Fahrbahnrand in Richtung Leonberg gegangen sein, welcher sich zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes der beiden Fahrzeuge noch ein Stück vor dem Bus befunden haben soll. Durch den Zusammenstoß entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 1.500,00 Euro. Zur Klärung des detaillierten Unfallhergangs werden sowohl der Fußgänger, als auch die im Bus befindlichen Fahrgäste gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0 in Verbindung zu setzen.

Einbruch in Abholmarkt
Eine bislang unbekannte Person verschaffte sich im Verlauf des Sonntag, 24.11.2019, gewaltsam Zutritt zu einem Abholmarkt in der Leonberger Straße und entwendete Bargeld. Die Ermittlungen zum Täter laufen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0.

Google+ Linkedin