Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 25.9.2020

Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 25.9.2020

Burglengenfeld

Bei Ausfahren aus Hofeinfahrt Radfahrer übersehen
Am 24.09.2020, 18.15 h, kam es in Dietldorf zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Der 24-jähr. Fahrer eines Pkw Citroen übersah beim Rückwärtsfahren aus einer Hofeinfahrt einen 69-jähr. Radfahrer. Der Radfahrer musste mit einer Kopfplatzwunde und Nasenbluten ins Krankenhaus.

Fahrrad aus Hofeinfahrt entwendet
Im Tatzeitraum vom 22.09. auf den 23.09.2020 wurde Im Fuhrtahl ein Herrenmountainbike der Marke Ghost, Farbe schwarz-grün, entwendet. Das versperrte Rad hatte einen Wert von ca. 1500.-€.

Aufbruch von Baucontainern
Von 23.09. auf den 24.09.2020 wurden im Bereich der Umgehungsstraße, Baustelle Baumarkt und Baustelle nähe Haugshöhe insgesamt 3 Baustellencontainer aufgebrochen. Dabei wurde unter anderem Schutzbekleidung und ein Laptop entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1400.-€. Wer hat hier etwas Verdächtiges wahrgenommen? Hinweise bitte an die Polizei Burglengenfeld, unter Tel 09471-70150.

Teublitz

Beim Linksabbiegen entgegenkommenden Pkw übersehen
Am 24.09.2020, 14.25 h, kam es auf der Kreisstraße SAD 1 zum Zusammenstoß zweier Pkw. Eine 55-jähr. Skoda-Fahrerin wollte von der SAD 1 nach links auf die Autobahn A 93 abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Pkw Toyota eines 48-jähr. Mannes. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurde der Pkw Skoda der Unfallverursacherin noch gegen einen dritten, an der Ausfahrt stehenden Pkw Audi geschleudert. Die Unfallfallverursacherin und der Toyotafahrer kamen mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus. Der Fahrer des Audi blieb unverletzt. Die Kreisstraße musste für die Unfallaufnahme und Bergung der Pkw total gesperrt werden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 20.000.-€.

Google+ Linkedin