Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 14.4.2020

Blaulichtreport | PI Burglengenfeld vom 14.4.2020

Burglengenfeld

Diebstahl eine Fahrrades
In der Zeit von Samstag, 11.04., auf Sonntag, 12.04.2020, entwendete ein unbekannter Täter aus einem Garten in der Pfarrer-Bock-Strasse ein unversperrtes weißes Mountainbike der Marke Bulls. Das Rad hatte noch einen Wert von ca. 200.–€.

Maxhütte-Haidhof

Pkw auf Supermarktparkplatz angefahren und geflüchtet
Am 08.04.2020, zwischen 11.45 und 12.30 h, wurde ein schwarzer Pkw Kia, auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Nordgaustrasse angefahren. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem Pkw Kia entstand ein Sachschaden i.H.v. ca. 500.–€.

Keramikfigur aus Garten gestohlen
Am Wochenende wurde noch ein etwas zurückliegender Diebstahl gemeldet. Bereits in der Nacht des 09.04.2020, gegen 02.30 h, wurde aus einem Garten, in der Strasse Am Stellwerk, ein Keramikfrosch gestohlen. Der Frosch hatte einen Wert von 25.–€.

Verstöße nach der Allgemeinverfügung / Ausgangsbeschränkung in Burglengenfeld und Maxhütte-Haidhof
Über das Osterwochenende kam es zu zahlreichen Kontrollen durch die Polizei bzgl. der Allgemeinverfügung und der Ausgangsbeschränkung. Dabei wurden in Burglengenfeld bei 5 Einsätzen Verstöße festgestellt. Es handelte sich hierbei um einen Besuch bei Verwandten, einer Grillfeier, einem Kaffeekränzchen und gemeinsamen Alkoholkonsum, sowie Arbeiten auf einer Baustelle. In Maxhütte-Haidhof konnten zwei Verstöße festgestellt werden. In beiden Fällen trafen sich mehrere Personen zum Grillen.

Helfen Sie mit wenn Sie irgend etwas gesehen haben oder evtl. Hinweise zu einem der oben stehenden Vorkommnisse gemacht haben, und kontaktieren Sie bitte sofort die Polizei Burglengenfeld unter Tel. 09471/7015-0

Google+ Linkedin