Auch Schwandorf reagiert – Absage von städtischen Veranstaltungen bis 19. April 2020

Auch Schwandorf reagiert – Absage von städtischen Veranstaltungen bis 19. April 2020

Aufgrund der aktuellen Entwicklung und um eine weitere Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus einzudämmen, hat die Stadt Schwandorf als Veranstalterin entschieden, städtische Veranstaltungen vorerst bis zum 19. April 2020 abzusagen bzw. zu verschieben.

Die Stadt Schwandorf will einen Beitrag dazu leisten, eine unnötige Ausbreitung des Virus verantwortungsvoll zu vermeiden bzw. wenigstens zu verlangsamen.

„Eine Veranstaltung mit 200 Menschen dicht an dicht könnte problematischer sein als eine mit mehr als 1000 Menschen.“, so unser Gesundheitsminister.

Die Experten betonen zurecht, dass die Vermeidung einer zu schnellen Ausbreitung Verantwortung und Aufgabe von uns allen ist. Nicht nur um uns selbst zu schützen, sondern vor allem diejenigen, deren Infektion sehr viel schlimmere Folgen haben könnte, als bei grundsätzlich stabil gesunden Menschen.

Hier die Liste, der (im Moment) abgesagten städtischen Veranstaltungen:

14.03.2020 Konzert im Felsenkeller: Anette Darda „La Maruja“ y Grupo
21.03.2020 Eröffnungsfeier „Kulturstadt Bayern-Böhmen 2020“ auf dem Oberen Marktplatz
21.03.2020 Konzert im Felsenkeller: Cliff Stevens & Band
23.03.2020 Führung durch das Schwandorfer Stadtarchiv
24.03.2020 Ideenkisten – Runder Tisch im Oberpfälzer Künstlerhaus (wird verschoben)
27.03.2020 Kasperltheater mit der Puppenbühne in der Bibliothek (wird verschoben)
03.04.2020 Vorlesestunde in der Bibliothek
04.04.2020 Konzert im Felsenkeller: String
16.04.2020 Gedenkfeier 75. Jahrestag der Bombardierung der Stadt Schwandorf in der Stadtpfarrkirche St. Jakob (wird verschoben)
18.04.2020 Konzert im Felsenkeller: Standhaft & Daßler
19.04.2020 Ausstellungseröffnung Bayern-Böhmen im Oberpfälzer Künstlerhaus

Die Liste wird vorbehaltlich der weiteren Entwicklungen laufend überarbeitet.

Es ist uns sehr schwer gefallen, die Entscheidung zur Absage der städtischen Veranstaltungen zu treffen, wir erachten aber diese Maßnahmen als vernünftige Vorsicht und sinnvolle Prävention.

Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Andreas Feller

Oberbürgermeister

Information zur Rückerstattung von bereits gekauften Tickets über okticket.de

Die Rückabwicklung für bereits online gekaufte Karten erfolgt über www.okticket.de. Der Ablauf der Rückzahlung wird detailliert von okticket.de per E-Mail mitgeteilt. In Vorverkaufsstellen erworbene Tickets können (ausschließlich) an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Weitere Infos unter www.schwandorf.de

Google+ Linkedin