14. Schwandorfer Klavierfrühling unter neuer Leitung!

14. Schwandorfer Klavierfrühling unter neuer Leitung!

Am Donnerstag 20.02.2020 lud die neue Leiterin des Oberpfälzer Künstlerhauses Dr. Christina Lanzl, zur Vorstellung des 14. Schwandorfer Klavierfrühlings ins Dachgeschoss des Künstlerhaus ein.
Der „neue“ künstlerische Leiter ist Christian Seibert, der dieses Jahr das Baton seines Vaters Kurt Seibert übernommen hat. Christian Seibert hat im „Beethovenjahr – 250 Jahre“ ein umfassendes Festprogramm zusammen gestellt.

Das Bild zeigt: Oberbürgermeister Feller mit dem „neuen“ künstlerischen Leiter ist Christian Seibert. Foto: Peter Mayer – Publicmagazin

Für Kulturamtsleiterin Susanne Lehnfeld ist der Schwandorfer Klavierfrühling ein kulturelles Highlight des Jahres. „Das Oberpfälzer Künstlerhaus entwickelt sich zu einem Konzerthaus für klassische Musik“, so Christina Lanzl.


Auch Oberbürgermeister Andreas Feller sprach sein Lob für das besondere und umfangreiche Kulturangebot im Künstlerhaus aus. Christian Seibert stellte ausführlich das Programm mit dem Motto „Beethovens Wien“ vor. Das Eröffnungskonzert findet am 5. März um 19:00 Uhr statt.

Der Schwandorfer Klavierfrühling geht vom 5. – 8. März statt. Karten gibt es an den bekannten VVK-Stellen und online unter: www.okticket.de


Das Bild oben zeigt: Oerbürgermeister Andreas Feller, Künstlerischer Leiter Christian Seibert, Leiterin des Oberpfälzer Künstlerhauses Dr. Christina Lanzl, Kulturamtsleiterin Susanne Lehnfeld. Foto: Peter Mayer – PUBLICMAGAZIN

Google+ Linkedin