Verkaufsoffener Sonntag in Burglengenfeld – „Burglengenfeld macht mobil“!

7. Juni 2016
Comments off
496 Views

Attraktive Preise sind bei der Schaufenster-Rallye des Wirtschaftsforums zu gewinnen. Und so funktioniert‘s: In den teilnehmenden Geschäften (Innenstadt und NAC) werden Matchbox-Autos in den Schaufenstern platziert, die auf einer Teilnahmekarte richtig zugeordnet werden müssen. „Da sich nicht alle teilnehmenden Geschäfte in der Innenstadt befinden, wird lediglich eine Mindestanzahl benötigt“, erklären die Organisatorinnen Melanie Röhl und Julia Krempl. Teilnahmekarten gibt‘s in den Geschäften und beim Wifo-Infostand am Marktplatz. Dort können die ausgefüllten Karten auch abgegeben werden, dort findet beim verkaufsoffenen Sonntag um 17 Uhr auch die Verlosung der Preise statt. Gewinner, die zu diesem Zeitpunkt nicht anwesend sind, bekommen die Gutscheine per Post zugeschickt.

Und das sind die Preise: 1. Hauptpreis: ein Wochenende mit einem Elektroauto (Renault Zoe oder Twitzy); 2. Hauptpreis: eine Waschkarte im Wert von 100 Euro vom Autowaschcenter „BULwash“; 3. Hauptpreis: ein Burglengenfelder Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro. Obendrein verlosen die teilnehmenden Geschäfte weitere Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 600 Euro.

Der St.-Vitus-Jahrmarkt dauert am 19. Juni von 10 bis 17 Uhr, die Geschäfte sind von 13 bis 17 Uhr geöffnet

Weitere Programmpunkte:
Kinder: Kasperltheater von Claudia Grascher-Zwarg im Rathaus-Innenhof; Vorstellungen sind um um 13.30 Uhr, 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr.
Musik: Im Naabtalcenter spielen „Die Floraphoniker“ Musik aus dem Garten: Schiebetruhen, Gießkannen, Rechen, Gartenhandschuhe und Schläuche sind die Hauptbestandteile der Instrumente. Das besondere Klangerlebnis für den Sommer!
Bewegung: Die Radsportabteilung des TV 1875 Burglengenfeld öffnet die „Offroad- Teststrecke“ am TV-Gelände (neben den Tennisplätzen), damit Besucher sich mit dem E-Bike vertraut machen können. Männer können beim „Männer-Parkplatz“ im Lautenschlager-Hof am Marktplatz abgegeben werden. Mehr dazu wollen die Organisatoren noch nicht verraten.
Essen: Gastronomie-Betriebe in der Innenstadt sind geöffnet; Andreas Winterstein, Initiator des Einkaufsratgebers „Das regionale 3Eck“, grillt Bratwürstl vom Kollerhof.

Flohmarkt der der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde ist von 10.30 bis 17 Uhr im im Gemeindehaus (1. Stock).
Pfarrfest der katholischen Kirchengemeinde St. Vitus ist ab 11 Uhr rund um die Kirche St. Vitus mit Musik und Spezialitäten vom Grill. Bereits um 10 Uhr ist Festgottesdienst. Der Frauenbund lädt zum „Café zur Vitusklause“ in den Pfarrgarten ein. Für die kleinen Besucher öffnet ab 14 Uhr das Spieleland im ehemaligen Quelle-Garten.

Autoschau: die teilnehmenden Firmen:
Autohaus Feldmeier, Kallmünz (Renault, Dacia,Elektrofahrzeuge)
Autohaus Hebeisen, Amberg (Peugeot)
Autohaus Lell, Burglengenfeld/Schwandorf (BMW, Mini, Suzuki, Ford, Opel)
Autohaus Maschek, Schwandorf (Audi, VW)
Autohaus Niebler, Maxhütte-Haidhof (Skoda)
Autohaus Schmid, Teublitz (Seat)
Autohaus Schindlbeck, (Mazda)
BULwash, Burglengenfeld (Infostand)
Novularis Ingenieurbüro, Burglengenfeld (Infostand, platziert Unfallauto)
Kfz Reifen Grundner, Burglengenfeld (CampVan)
Zweirad Bruckner, Schwandorf (E-Bikes)

Schaufenster-Rallye: die teilnehmenden Geschäfte:
Apart – Mode auf der Haut
Bäckerei Albrecht
BioMarkt
Buchhandlung am Rathaus
Buch- und Spielladen
EP: Schmeissner
frisierLounge
Gärtnerei Fischer
Jeans Shop Karl
Karl Mode
Karl & Co.
Metzgerei Schneider
Lautenschlager Wohnen & Accessoires
Modeparadies
Optik Schildhauer
Rickl – Haus des Kindes
Schuh im Hof
Spielwaren Nußstein
Uhren & Schmuck Rappl
Wollzeit

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: