Staffelstab-Übergabe im Donhauser-Bauhof! Ludwig Biller tritt nach 50 Berufsjahren kürzer – Stephan Pirzer übernimmt die Leitung!

1. Dezember 2018
Comments off
94 Views

Es gibt Menschen, die ihren Job leben – und es gibt Menschen, die ihre Arbeit lieben. Bei Ludwig Biller trifft wohl beides zu. Über 50 Jahre – sein gesamtes Berufsleben – hat der 64-jährige Schwandorfer bei der Firma Gebr. Donhauser verbracht, zuletzt als Leiter des Bauhofes und Betreuer der gewerblichen Auszubildenden. Zum 1. Dezember übergibt er den Staffelstab im Bauhof an Stephan Pirzer, ebenfalls ein Donhauser-„Eigengewächs“.

Ludwig „Luk“ Biller trat zum 1. August 1968 seine Ausbildung zum Maurer an und wurde nach erfolgreichem Abschluss seiner Lehrzeit als Facharbeiter übernommen. Der qualifizierte Fachmann kam auf verschiedenen Hochbaustellen zum Einsatz, unter anderem beim Bau des Schwandorfer Bayernwerkes. 1980 – Biller war inzwischen zum Vorarbeiter aufgestiegen – kam eine weitere Verantwortung, die des stellvertretenden Bauhofleiters in Büchelkühn zu seinem Aufgabenbereich. Bei seiner weiteren Tätigkeit hatte Biller immer seine berufliche Fortbildung im Auge und qualifizierte sich bis zum Polier.

Ab Januar 1992 galt es für Ludwig Biller, in der neu gegründeten Donhauser-Firma in Oberlungwitz bei Chemnitz als Bauleiter, Leiter des Bauhofes und des Maschinenparkes „Flagge zu zeigen“. Als Mann der ersten Stunde war er wesentlich am Aufbau dieser Firma sowie an der Abwicklung der Projekte, dem Bau von Wohnungen und schlüsselfertigen Einfamilienhäusern, beteiligt. Nach Ende des Baubooms im Osten kehrte Biller im April 2000 nach Schwandorf zurück und übernahm die Leitung des Bauhofes mit Werkstätte und Fuhrpark, eine verantwortungsvolle Aufgabe, die er bis zum 30. November diesen Jahres mit Umsicht und hohem Engagement erfüllte.

Mit Stephan Pirzer tritt ein erfahrener Donhauser-Mitarbeiter in die Fußstapfen von Ludwig Biller. Der gelernte Bauzeichner war bereits von 1995 bis 2010 – mit Unterbrechung durch die Grundwehrdienstzeit 1999 – durchgängig im Unternehmen. Von 2010 bis 2018 war Pirzer in der Bauabteilung eines Kreditunternehmens tätig, kehrte aber im September 2018 zu Gebr. Donhauser zurück. Der 39-Jährige wurde in den letzten drei Monaten von Ludwig Biller in seine künftige Aufgabe als Bauhofleiter eingearbeitet.

Das Foto zeigt: Ludwig Biller (links) mit seinem Nachfolger Stephan Pirzer, der zum 1. Dezember die Leitung des Bauhofes übernimmt. Foto: H.C. Wagner

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.