Städtedreieckslauf „steht in den Startlöchern“ – Laufstrecken wurden zum Trainieren markiert!

20. Juli 2016
Comments off
578 Views

Die Vorbereitungen für den 8. Städtedreieckslauf sind fast abgeschlossen und die drei Bürgermeister/innen sowie das Organisationsteam freuen sich auf zahlreiche sportbegeisterte Teilnehmer. Damit die Sportler nicht ungeübt in den Lauf starten müssen, wurden bereits vorab die einzelnen Strecken zu Trainingszwecken markiert. Neben dem zwei Kilometer langen Schülerlauf können die übrigen Teilnehmer zwischen einer zehn oder sechs Kilometer langen Laufstrecke bzw. einer sechs Kilometer langen Walkingstrecke wählen.

Am 20. August ist es dann so weit. Der erste Startschuss für den Schülerlauf fällt um 14.30 Uhr im Teublitzer Stadtpark. Am Rathaus in Maxhütte-Haidhof fällt um 15.00 Uhr der Startschuss für den zehn Kilometer Volkslauf, zeitgleich begeben sich die sechs Kilometer-Läufer vorm Rathaus Burglengenfeld auf ihre Strecke. Nur fünf Minuten später machen sich die Walker ebenfalls vom Burglengenfelder Rathaus auf den Weg.

Im Rahmen der Eröffnung des Teublitzer Bürgerfestes findet gegen 17:00 Uhr die Siegerehrung des Städtedreieckslaufs statt.
Alle Kinder des Schülerlaufs dürfen sich über ein Funktions-Shirt freuen, die drei schnellsten Läufer/Läuferinnen erhalten zusätzlich einen Pokal. Für die besten Teilnehmer der Volksläufe bzw. für die Walker gibt es ebenfalls wertvolle Preise und die drei teilnehmerstärksten Gruppen (Vereine, Firmen, Behörden usw.) erhalten Geldpreise (200; 150 oder 100 Euro). Unter allen Sportbegeisterten werden zusätzlich weitere Sachpreis verlost. Als Hauptgewinn winkt ein Wellness-Wochenende in Wert von 250 Euro. Auch heuer gibt es wieder einen Gepäcktransport und Shuttle-Service bis 20:00 Uhr.

Selbstverständlich wird auch in diesem Jahr keine Startgebühr erhoben. Die VR Bank Burglengenfeld, die Raiffeisenbank Schwandorf- Nittenau sowie die Sparkasse spenden wieder großzügig 1,50 Euro je teilnehmenden Läufer an die Tafel im Städtedreieck.

Möglich sind Anmeldungen bei den Stadtverwaltungen (Burglengenfeld: Tel. 7018-20, Maxhütte-Haidhof: Tel. 3022-41, Teublitz: Tel. 9922-15) oder unter www.staedtedreieckslauf.de. Kurzentschlossene können sich bis eine Stunde vor Start im jeweiligen Startbereich ihres Laufes nachmelden.

Zum Foto: Das Organisationsteam um Sabine Eichinger bereitet gemeinsam mit ihren Kollegen Markus Schomburg und Helmut Jannke aus den Nachbarstädten die Strecke vor. (Foto: Stadt Teublitz)

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: