Silberne Bürgermedaille für ehrenamtliches Engagement in Teublitz

28. November 2016
Comments off
767 Views

Im Rahmen der Jahresabschlusssitzung des Teublitzer Stadtrats wurde zwei Mal die Bürgermedaille in Silber verliehen. Ausgezeichnet wurden 2. Bürgermeister Robert Wutz für seine zwölfjährige Amtszeit als Stadtrat und Manfred Liebl für seine ebenso lange Tätigkeit als 1. Kommandant bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Bürgermeisterin Maria Steger dankte Manfred Liebl dafür, dass er über zwölf Jahre Verantwortung für die Sicherheit seiner Mitbürgerinnen und Mitbürger übernommen und seine Freizeit und Arbeitskraft zum Wohl der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt habe, was in der heutigen Zeit leider keine Selbstverständlichkeit mehr sei. Liebl war zwölf Jahre lang erster Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Teublitz und engagiert sich derzeit als stellvertretender Kommandant.

Robert Wutz ist seit dem 18. Dezember 2003 Mitglied des Teublitzer Stadtrats und übt seit Mai 2008 das Amt des zweiten Bürgermeisters aus. Politisch engagiert er sich in besonderer Weise für die städtische Seniorenarbeit. Bürgermeisterin Steger stellte fest, dass politische Ehrenämter Funktionen seien, in denen man selten Dank, aber häufig viel Arbeit und eine gehörige Portion Ärger ernte. Viel Kraft und Engagement seien Erforderlich, um den Erwartungen unserer Gesellschaft gerecht zu werden und, wie es bei Robert Wutz der Fall sei, das uneingeschränkte Ansehen und den Respekt der Bevölkerung zu genießen.

Die Bilder zeigen: Bürgermeisterin Maria Steger überreichte die silberne Bürgermedaille sowie eine Ehrenurkunde an die beiden Geehrten und jeweils einen Blumenstrauß an deren Ehefrauen. Foto: Stadt Teublitz

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: