Neuer Roman von Simone Bauer aus Mahütte-Haidhof „Butterflies – Die Göttin wird sich erheben“!

4. Juni 2018
Comments off
275 Views

Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere treue PUBLICMAGAZIN-Leser: Zwischen 2010 und 2011 schrieb Simone Bauer regelmäßig Artikel. Zum Beispiel darüber, wie man sich für den Sommerurlaub fit macht. Inzwischen ist ihr sechstes Buch erschienen – eine Sommerlektüre nicht nur für die jugendliche Zielgruppe.

In „Butterflies – Die Göttin wird sich erheben“ erzählt die 27jährige Wahlmünchnerin, wie sich eine 16jährige High-School-Schülerin Schritt für Schritt in eine keltische, dunkle Göttin verwandelt. Nur ihre neue beste Freundin Kelly kann Mary-Kate – und die Welt – beschützen. Aber wird ihr das gelingen?

„Butterflies“ erschien am 16. April im Twentysix Verlag. Zur Veröffentlichung kam es, weil Simone einen Kurzgeschichtenwettbewerb des Diana Verlags gewann. Nicht ihre einzige erfolgreiche Teilnahme an einem Wettbewerb in letzter Zeit: 2016 wurde sie Siegerin des Gedichtwettbewerbs in der Kategorie Erwachsene ihrer Heimatstadt Maxhütte-Haidhof und las während der PULS Lesereihe 2017 in Regensburg in der Alten Mälzerei.

Als 2016 ihr Frauenroman bei dotbooks erschien, sprach sie bereits mit dem PUBLICMAGAZIN darüber, dass sie sich auf ihren New-Adult-Fantasyroman konzentrieren möchte. Tatsächlich arbeitet sie aber schon seit ihrem 13. Lebensjahr an der Mysteriegeschichte. „Umso mehr freue ich mich, wenn das Abenteuer meiner Mädels nun den Lesern Spaß und Spannung bringt!“

Und wie verbringt Simone selbst den Sommer? Auf Twitter (@teaserette) oder Instagram (@howmanyheartaches) informiert sie über ihre zukünftigen Projekte. Ihr Lieblingsurlaubsziel verriet sie uns trotz vollem Kreativkalender: „Ganz eindeutig: Japan!“

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.