Neue Mitarbeiter im Teublitzer Rathaus!

12. April 2016
Comments off
584 Views

Ab 07.04.2016 wird Jugendpfleger Benjamin Fremmer mit zusätzlichen Aufgaben in der Senioren- und Öffentlichkeitsarbeit betraut. Die bisherige Teilzeitstelle wird in eine Vollzeitstelle umgewandelt. Fremmers Arbeitsplatz war bisher in der ehemaligen Grundschule Saltendorf eingerichtet. Er bezieht nun auch ein Büro im Rathaus.

Die Seniorenarbeit wird bisher unter Führung von 2. Bürgermeister Robert Wutz ausschließlich ehrenamtlich organisiert. Der Aufwand nimmt aufgrund des großen Zuspruchs immer mehr zu. Es soll z.B. eine Freiwilligenagentur eingerichtet werden, durch die allein lebenden Senioren bei alltäglichen Verrichtungen durch Botengänge etc. unterstützt werden. Fremmer soll nun zusätzlich die vielen Aktivitäten der Seniorenbetreuung unterstützen. Außerdem wird die Verwendung von Bildern und Berichten von Dritten für die Presseveröffentlichungen der Stadt zunehmend schwieriger. Deshalb sollen eigene Berichte gefertigt werden, die dann für die Homepage und das Mitteilungsblatt usw. Verwendung finden.

Neu bei der Stadtverwaltung ist seit 01.03.2016 der Verwaltungsangestellte Benjamin Putzer aus Saltendorf. Herr Putzer ersetzt im Bauamt der Stadt die in eine andere Gemeindeverwaltung gewechselte Verwaltungsangestellte Petra Jung. Zu seinen Aufgaben zählen die Unterstützung der technischen Bauverwaltung, Bearbeitung von Bauplänen, von Rechnungen, des Straßen- und Wegeverzeichnisses, Abrechnung von Bauhofleistungen und die Fortschreibung des Vermögensbuches. Benjamin Putzer wechselte von der Regierung der Oberpfalz nach Teublitz. Erste Bürgermeisterin Maria Steger und Geschäftsleiter Franz Härtl begrüßen Benjamin Fremmer und Benjamin Putzer als neue Mitarbeiter im Rathaus.

Foto: 1. Bürgermeisterin Maria Steger (rechts), Geschäftsleiter Franz Härtl (links), Benjamin Fremmer (2.v.re.), Benjamin Putzer (2.v.li.). Bild: Stadt Teublitz

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: