100. Baby im Krankenhaus St. Barbara geboren – Luca nahm es gelassen!

22. Februar 2016
Comments off
534 Views

Zu einem Viertel fließt italienisches Blut in seinen Adern, deshalb darf er sich auch über einen klangvollen Namen freuen: Der kleine Luca De Giorgi verbreitete südländische Gelassenheit beim Fototermin am Montag. Die Glückwünsche anlässlich der 100. Geburt des noch jungen Jahres im Krankenhaus St. Barbara Schwandorf verschlief er komplett. Deshalb nahmen Mutter Corinna und Vater Marco De Giorgi aus Bodenwöhr die Blumen und guten Wünsche von Oberärztin Iris Rothenbacher, Hebamme Petra Fleischmann und Pflegedirektor Frank Hederer stellvertretend entgegen.

Bild:  Zwei Tage jung und schon ein bisschen berühmt: Der kleine Luca De Giorgi ist das 100. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus St. Barbara geboren wurde. Foto: Marion Hausmann

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: