Jugendsozialarbeiterin Christina Schwarzfischer in Wackersdorfer Schule begrüßt!

8. März 2016
Comments off
894 Views

Christina Schwarzfischer ist die neue Jugendsozialarbeiterin an der Grund- und Mittelschule in Wackersdorf. Seit Anfang des Jahres ist die Dipl. Sozialpädagogin und angehende Kunsttherapeutin für die Jugendhilfe vor Ort in der Schule zuständig.

Die Jugendsozialarbeit an Schulen (JAS) stellt ein Bindeglied zwischen Schule, Elternhaus und anderen Institutionen dar. Ziel ist hierbei die Unterstützung und Förderung junger Menschen in ihrer Entwicklung zu einer verantwortlichen und gemeinschaftlichen Persönlichkeit. Konkret umfasst das Angebot der JAS eine individuelle, auf den Einzelfall zugeschnittene Hilfe, die sowohl Einzelberatungen für Schüler und Schülerinnen, Eltern, Lehr- und Erziehungspersonal als auch sozialpädagogische Gruppenarbeit bietet. Bei Bedarf erfolgt auch eine entsprechende Vermittlung sowie Begleitung zu anderen Institutionen. Gefördert wird die JAS an der Grund- und Mittelschule Wackersdorf durch den Schulverband der VG Wackersdorf, das Landratsamt Schwandorf, sowie das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Die Trägerschaft liegt beim Kolping Bildungswerk Schwandorf.

Frau Schwarzfischer ist zu folgenden Sprechzeiten an der Schule zu erreichen:
Montag und Mittwoch        7.30 – 12.30 Uhr
Donnerstag                           7.30 – 15.30 Uhr
Freitag                                  10.30 – 13.00 Uhr
Sowie nach Vereinbarung.

Bild: v.l. Schulverbandsvorsitzender Thomas Falter zusammen mit der neuen Jugendsozialarbeiterin Dipl.-Soz.päd. Christina Schwarzfischer, Rektor Gerhard Süß und Stellv. Schulverbandsvorsitzendem Harald Bemmerl. Foto: Lisa Söllner

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: