Hilfsaktion: Fanhilfe unterstützt Familie Galli aus Maxhütte-Haidhof mit einem Trikot von Mario Gomez!

23. Juni 2016
Comments off
423 Views

Seitdem ein Tornado in Maxhütte-Haidhof seine Spuren hinterließ, ist nichts mehr wie vorher bei Familie Galli aus Deglhof.
Von einer Sekunde auf die andere war das Haus der 5-köpfigen Familie nur mehr Schutt und Asche. Der Schock steht der 40-jährigen Mutter Martina Galli noch immer ins Gesicht geschrieben: Fast das halbe Dach wurde weggerissen, es war nur noch eine Ruine. Wie hoch der Schaden letztendlich ist, muss nun ein Gutachten klären.

Der gemeinnützige Verein Fanhilfe.de e. V. unterstützt die Familie mit einer Hilfsaktion.
„Als wir von dem Schicksal von  Familie Galli erfahren haben, planten wir eine Hilfsaktion, um die Familie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen“, so Vorstand Dieter Keil. Dabei dürfen sich alle Fußballfans in Ostbayern auf eine ganz besondere Rarität freuen: Fanhilfe verlost das Original-Trikot von Fußball-Nationalspieler Mario Gomez. Diese Rarität wird jedes Fußballherz höher schlagen lassen und ist für jeden Fan gerade zur Fußball-Europameisterschaft in Frankreich etwas Besonderes. An der Hilfsaktion kann jeder teilnehmen, der bis zum 5. Juli 2016 einen Betrag von 10 Euro unter Angabe seines Namens und Wohnortes auf das Konto von Fanhilfe einbezahlt. Höhere Beträge oder Spenden sind auch möglich, dadurch erhöht sich die Anzahl der Lose. Jeder Spender erhält mit seiner Überweisung ein Los. Damit verbunden ist die Chance, das Trikot am Ende zu erhalten.

Um der Aktion einen guten Start zu ermöglichen, hat Burglengenfelds Bürgermeister Thomas Gesche als Erster persönlich einen Betrag von 200 Euro für Familie Galli gespendet – in der Hoffnung, dass sein Beispiel auch angesichts des tollen Gewinns viele Nachahmer findet.

Die Bankverbindung von Fanhilfe.de lautet:
VR-Bank Burglengenfeld e. G.
Bankleitzahl: 750 914 00
Kontonummer: 54631

 

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: