Brand am Samstag Morgen um 2:30 Uhr im Gastronomiebereich der neuen Erlebnisholzkugel am Steinberger See!

29. April 2018
Comments off
192 Views

Eine Rettungswagenbesatzung hat das Feuer entdeckt und hat sofort die Feuerwehren im Umkreis gerufen. Der rechte Teil des Gastronomie-Bereichs an der Erlebnisholzkugel brandte vollständig aus, Verletzte gabe es bei dem Brand nicht. Das Gebäude, in dem am 2. März erst die Kugelhalbzeit/Richtfest gefeiert wurde und das überwiegend in Holzständerbauweise errichtet wurde, ist laut Polizei einsturzgefährdet. Wie es zu dem Brand kam ist noch unklar, die Ermittlungen zur Brandursache haben die Polizei Schwandorf und die Kriminalpolizei Amberg bereits übernommen. Der Schaden des Brandes beläuft sich auf 1 bis 1,5 Millionen Euro.

PUBLICMAGAZIN Online-Portal - versorgt Sie täglich mit aktuellen Themen, Berichten, Veranstaltungen aus der Region! Sie möchten einen Presseartikel zu Ihren Unternehmen veröffentlichen, dann kontaktieren Sie uns dazu. Tel.: 09431/8029851 oder eMail.: redaktion@publicmag.de

Comments are closed.